Der Gründungstag unserer Fahrschule ist der 01. Juli 1990.

Seit mehr als 25 Jahren sind wir überwiegend auf Berlins Strassen und im Umland unterwegs. Unser Ziel ist es zum einen den Spass am Fahren, egal ob nun auf 2 oder 4 Rädern, zu vermitteln. Zum anderen möchten wir aber auch einen Beitrag leisten für die Verkehrssicherheit und sicheres Fahren.

Mit dem Fall der Berliner Mauer und der deutschen Wiedervereinigung standen wir, wie viele andere auch, vor einer neuen beruflichen Orientierung.

Der Sprung in die Selbständigkeit wurde gewagt. Eingebracht haben wir unseren grenzenlosen Optimismus, die Freude an der Vermittlung von Wissen sowie Erfahrung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Alles geschäftliche musste erlernt werden. Viel Geduld, Ausdauer und Kreativität waren und sind immer noch nötig.

Gewerberäume nach der Wende waren rar, so begann alles im Klassenraum einer Schule. Wenige Wochen später konnte der erste eigene Gewerberaum, eine umgewidmete 1-Raum-Wohnung am Naumburger Ring in Berlin-Hellersdorf, bezogen werden.

Seit August 2000 sind wir in Mahlsdorf-Süd, am Hultschiner Damm. Nach einem weiteren Umzug seit Juli 2003 in unseren jetzigen Geschäftsräumen und freuen uns hier für unsere Kunden da zu sein.

2015 begingen wir auf der "Rennbahn des Lebens" also gleich 3 Jubiläen.

25 Jahre Fahrschule Koenitz und davon 15 Jahre in Mahlsdorf-Süd und im September waren wir mit der 40.Biker-Tour unterwegs! 

Danke an alle bisherigen und zukünftigen Fahrschülerinnen und Fahrschüler für das Vertrauen und die Chance, sie ein Stück auf Ihrem Lebensweg begleiten zu dürfen.

Mitglied im Fahrlehrerverband Berlin e.V. - gut betreut - Verbandsfahrschule www.fahrlehrerverband-berlin.de